Allgemeine Geschäftsbedingungen von "reiseführer-comersee.de" bei der Vermittlung/Anmietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern

1. "reisefuehrer-comersee.de" vermittelt Ferienwohnungen und -häuser und bemüht sich um eine einwandfreie Abwicklung vor Ort. "reisefuehrer-comersee.de" ist nicht selbst Vermieter, dies ist in jedem Fall der jeweilige Eigentümer.

2. Eine Buchungsanfrage kann per E-mail, Telefon, Post oder Fax erfolgen. Zusammen mit der Bestätigung der Buchungsanfrage erhält der Gast Informationen zur Bezahlung des Mietpreises, die nach den Konditionen der Vermieter erfolgt. Nach Eingang der vereinbarten Anzahlung erhält der Gast eine schriftliche Buchungsbestätigung zusammen mit Informationen zur Anreise und Übernahme des Mietobjekts.

3. "reisefuehrer-comersee.de" geht davon aus, dass die Mieter nur mit der vereinbarten und bestätigten Personenzahl anreisen. Die Mitnahme von Haustieren ist nicht in allen Wohnungen möglich, sie muss vorher vereinbart werden. Sonderleistungen richten sich nach den Angaben und Vereinbarungen mit dem Vermieters der jeweiligen Ferienwohnungen und Ferienhäuser: Ebenso Kaution, Wäscheservice, Nebenkosten, Heizung, Endreinigung usw.

4. Ferienwohnungen und -häuser werden für mindestens eine Woche vermietet. Die Anreise erfolgt in der Regel bis 17 Uhr, die Abreise bis 10 Uhr.

5. Eine Kündigung des Mietvertrags durch den Mieter muss schriftlich erfolgen. Die Stornogebühren betragen bei einer Kündigung bis 21 Tage vor Reiseantritt die geleistete Anzahlung, bei kurzfristiger Kündigung 80 % des Mietbetrags, wenn das Mietobjekt nicht mehr anderweitig vermietet werden kann. Dem Mieter bleibt es jeweils vorbehalten, den Nachweis zu führen, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. Bei vorzeitiger Abreise verfällt der bereits geleistete Mietpreis.

6. Im Falle von höherer Gewalt kann der Mietvertrag von beiden Seiten gekündigt werden, geleistete Kosten werden dann erstattet. Wenn die Vermietung aus Gründen, die "reisefuehrer-comersee.de" nicht zu vertreten hat (z.B. bei anderer Disposition des jeweiligen Vermieters), annulliert werden muss, bemüht sich "reisefuehrer-comersee.de" um eine Alternative oder erstattet bereits geleistete Zahlungen zurück.

7. Das angemietete Objekt und seine Einrichtung ist pfleglich zu behandeln, ebenso die gemeinschaftlichen Einrichtungen des jeweiligen Hauses. Vorhandene Hausordnungen sind für die Mieter verbindlich. Kommt es durch Verschulden der Mieter zu Schäden, so sind diese zum Ersatz verpflichtet. Die Benutzung des gemieteten Objekts erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Vermittlers und/oder Vermieters wird - außer der Haftung wegen Gesundheits- und Körperschäden sowie für Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit - soweit wie möglich ausgeschlossen.

8. Mängel wegen der Vermittlungsleistung oder beim Aufenthalt auftretende Mängel vor Ort sind unverzüglich gegenüber "reiseführer-comersee.de" anzuzeigen. Wenden Sie sich direkt an die genannte Kontaktperson vor Ort, der Gelegenheit zur Abhilfe zu geben ist. Diese wird sich um Abhilfe bemühen. Zur Anerkennung nachhaltiger Mängel bedarf es sowohl einer entsprechenden sofortigen Mängelrüge vor Ort als auch der unverzüglichen Mitteilung an "reiseführer-comersee.de". Während des Aufenthaltes schuldhaft nicht vor Ort gerügte und schuldhaft nicht unverzüglich angezeigte Mängel können nach Reiseschluss nicht mehr berücksichtigt werden. Die gesetzlichen Fristen für die Geltendmachung, 1 Monat nach dem vertraglichen Ende der Reise, sind zu beachten.

9. Die im Rahmen der Internetpräsentation bzw. mündlich oder schriftlich gegebenen Informationen beruhen auf den Angaben der Vermieter. "reisefuehrer-comersee.de" kann für seine Angaben keine andere Gewähr als die Angaben der Vermieter geben.

10. Berechtigte Schadenersatzansprüche an "reisefuehrer-comersee.de" und den Vermieter - mit Ausnahme von Ansprüchen wegen Gesundheits- und Körperschäden und anderen außervertraglichen Ansprüchen sowie Ansprüchen wegen groben Verschuldens - sind auf vorhersehbare und vertragstypische Schäden, maximal in 3facher Höhe der vermittelten Unterkunftsleistung beschränkt.

11. Sollte einer der oben aufgezählten Punkte ungültig sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Der unwirksame Punkt ist durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die in ihren wirtschaftlichen Folgen der unwirksamen Regelung so nahe wie möglich kommt.

12. Mit der Buchung einer Ferienwohnung werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt. Es gilt für die Verträge und deren Abwicklung unabhängig von der Nationalität des Mieters und der Lage der Wohnung deutsches Recht.

Als Gerichtsstand wird für Vollkaufleute und für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, sowie für Personen, die nach Vertragsschluss ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klage nicht bekannt ist, 79312 Emmendingen (Deutschland) vereinbart.

reisefuehrer-comersee.de, Allmendstr. 19, 79211 Denzlingen

Gerne präsentieren wir Ihre Ferienwohnung in unserem Reiseführer zum Comer See. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.