Pianello del Lario

Ca. 10 km nördlich des Städtchens San Siro liegt der beschaulich, ruhige Ort Pianello del Lario. Die Gemeinde besteht aus vielen kleinen Ortsteilen, die an den Hängen des Monte Bregagno bis hinunter zu den Ufern des Sees liegen.

Blick auf Pianello del LarioBlick auf Pianello del Lario


Besonders typisch für die Gegend sind die "Crotti", in den Kalksandstein gemeißelte Keller. Sie dienten ehemals zur Lagerung von Wein, Wurstwaren und Käse. In vielen dieser "Crotti" befinden sich heute Osterien, die in gemütlicher Atmosphäre zum Probieren der Köstlichkeiten einladen.

Kirche S. MartinoKirche S. Martino







Einen Besuch lohnt auch die Kirche S. Martino in der kostbare Fresken und Marmorstatuen ihren Platz gefunden haben.





Strand am SeeStrand am See





Über den Uferweg im Ort Calozzo, leicht zu finden zwischen der Kirche "S. Martino" und See, gelangt man in Richtung Süden zu einigen idyllisch gelegenen Kiesstränden.



Strand am SeeStrand am See








Der Uferweg Richtung Norden führt vorbei an kleinen Strandcafes bis nach Dongo.





Gerne präsentieren wir Ihre Ferienwohnung in unserem Reiseführer zum Comer See. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.